Das Land Costa Rica

Sonnenuntergang am Strand von Tamarindo.
Sonnenuntergang am Strand von Tamarindo.
Geografie

Mit 51100 Quadratkilometern ist Costa Rica nach El Salvador der kleinste Staat Zentralamerikas. An der schmalsten Stelle beträgt die Distanz zwischen der Pazifik- und Karibikküste nur 119 Kilometer und an der breitesten Stelle sind es auch nur 280 Kilometer!

Das Land liegt in der tropischen Klimazone, die jahreszeitlichen Temperaturschwankungen und Unterschiede der Tages- und Nachtlänge sind aufgrund dessen sehr gering. Die Regenzeit dauert von April bis November und die Trockenzeit von Dezember bis April.

Fakten Über Costa Rica

  • Costa Rica ist 51100 Quadratkilometer gross.
  • Der Cerro Chirripo ist mit 3819 Metern der höchste Punkt Costa Ricas .
  • In Costa Rica leben 5% aller Tierarten und 10% aller Vogelarten.
  • San Jose ist die Hauptstadt von Cost Rica.
  • Die Costaricaner nennen sich selbst Ticos.
Flora
Die Pflanzenwelt ist in Costa Rica sehr vielseitig, dass Land wird als biologischer Korridorbezeichnet, da hier die ökologischen Systeme von Nord und Süd aufeinander treffen. Da sich Costa Rica bis zu einer Höhe von fast 4000 Metern erhebt, der Gipfel des Cerro Chirripo ist mit 3819 Metern der höchste Punkt Costa Ricas, bietet es Voraussetzungen für viele verschiedene Vegetationszonen.

Dadurch ist auch zu erklären, dass 12000 Pflanzenarten in Costa Rica wachsen, ca., 1200 davon sind Orchideenarten und 3000 davon verschiedene Harthölzer!

Fauna

Die Tierwelt von Costa Rica ist ähnlich beeindruckend! In dem kleinen Land, das nur 0.001% der Landmasse der Erde darstellt leben ca. 5% aller Tierarten. Die 850 verschiedenen, in Costa Rica gesichteten, Vogelarten sind ein zehntel aller bekannter Vogelarten. Costa Rica ist ein Paradies für Vogelkundler.

Ein Affe im Manuel Antonio Nationalpark.
Ein Affe im Manuel Antonio Nationalpark.

Von den ca. 230 verschiedenen Säugetieren bekommt man ehesten Affen zu sehen. Vom aussterben bedrohte Pumas und Jaguare leben noch in Costa Rica sind aber erheblich schwerer zu entdecken. Reptilien wie Leguane, Krokodile und Schildkröten sind dagegen leicht zu sichten.

Unter den ca. 160 verschiedenen Amphibienarten gibt es Farbenprächtige Frösche wie den Baumseiterfrosche und den Bluejeansfrosch. Von den 35000 verschiedene Insektenarten sind ca. 1400 Schmetterlinge.

An den Küsten lassen sich Delphine und zur richtigen Jahreszeit auch Wale blicken. Im Pazifik tummeln sich blue marlins, Tunfische und wahoos in der Karibik Tarpons und Snook. Costa Rica ist eines der besten Reviere zum Sportfischen weltweit!

Staatsform Und Politische Ereignisse
In Costa Rica herrscht eine demokratische Präsedialpolitik, das heißt der Präsident ist gleichzeitig Staats- und Regierungschef. Politische Ereignisse und Entscheidungen in Costa Rica haben Sympathien für dieses Land auf der ganzen Welt geweckt. 1949 wurde das Militär abgeschafft und 1969 erließ man das erste Gesetz zum Umweltschutz. Im Jahre 1987 wurde der damalige Präsident, Oscar Arias Sanchez, mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Wirtschaft
Wichtige Exportgüter der costaricanischen Wirtschaft sind Argrahprodukte wie: Kaffee, Zuckerrohr, Ananas, Bananen, Zierpflanzen und Schnittblumen. Rinderzucht wird vor allem in den Trockengebieten in Guanacaste betrieben.

Weitere Exportprodukte sind Textilien und Bauteile für Computer. Einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren ist der Tourismus. Zurzeit gibt es zwei internationale Flughäfen in Costa Rica, Juan Santamaria International Airport in der Nahe von San Jose und Daniel Obeoduber International Airport in der Nahe von Liberia. Ein weiterer internationaler Flughafen wird im Süden des Landes geplant.

Bevölkerung
Der große Teil der costaricanischen Bevölkerung, die sich selbst als Ticos bezeichnen, stammt von den Spaniern ab. Die von Afrika und den Karibikinseln stammende schwarze Bevölkerung lebt hauptsächlich an der Karibikküste. Eine Minderheit von Chinesen, die zum bau der Eisenbahn kamen, habe sich im ganzen Land verstreut niedergelassen. Eine weitere Minderheit stellt die indianische Urbevölkerung dar, die hauptsächlich in Reservaten unter sich lebt.
Religion Und Sprache

Unter den Religionen ist der Katholizismus am weitesten verbreitet gefolgt von einigen protestantischen Glaubensgruppen und Minderheiten von Juden, Rastafarians und Buddhisten.

Die offizielle Landessprache ist Spanisch, an der Karibikküste wird die jamaikanische Form des Patois gesprochen. Die Indianersprachen werden nur noch von wenigen Menschen beherrscht. Englisch wird von vielen im Zentral Valley und in von Touristen besuchten Gebieten Gesprochen.

Kunst Und Kultur
Ein typischer Ochsenkarren im Nationalmuseum in San Jose.
Ein typischer Ochsenkarren im Nationalmuseum in San Jose.
Kunstschätze aus der präkolumbianischen Zeit kann man im Jademuseum, Nationalmuseum und im Goldmuseum besichtigen. Modernere Kunst wird im Museum für Costaricanische Kunst und im dazugehörigen Skulpturengarten ausgestellt. Berühmt sind sie aus Sarchi stammenden handbemalten Ochsenkarren. Heute werden die Karren kaum noch genutzt früher wurde mit Ihnen der Kaffee transportiert.

Zu den architektonischen Sehenswürdigkeiten zählen die Kirchen in Orosi und Ujarssa und das National Theater in San Jose. Interessant sind außerdem die weißgetünchten Adobe-Häuser in Liberia aus der Kolonialzeit, die über eine Sonnentür verfügen.

Seit 1970 besteht das Nationale Symphonie Orchester, das im National Theater spielt. Ballett, Opern und Konzerte finden hier regelmässig statt.

Getanzt wird in Costa Rica hauptsächlich zu Salsa, Merengue, Cumbia, und Reggaeton. An der Karibik bewegt man sich auch oft zu Reggeaklängen. Die Ticos sind gute Tänzer und niemand fühlt sich zu alt oder zu jung dafür.

Costa Rica ist ein wunderschönes vielseitiges Land mit einer toleranten und gastfreundschaftlichen Bevölkerung! Ein herrliches Land für den Urlaub oder zum Leben.

Das Neue Verkehrsgesetz
Autofahren In Costa Rica
Automiete In Costa Rica
Mietwagen Angebote
Radarfallen In Costa Rica
Städte
Nationalparks
Fotos
Tragen Sie Ihr Unternehmen Ein!

Zum Routenplaner

Surfboardverleih in Costa Rica

Linken Sie Zu Uns