Playa Zancudo - Costa Rica

Der Strand von Playa Zancudo ist mit Kokosnüssen übersät und eignet sich gut zum schwimmen und baden.

Am südlichen Ende des 6 Kilometer langem Strandes gibt es auch gute Surfmöglichkeiten. Vom dunklen Sandstrand hat man einen herrlichen Blick auf die gegenünberliegende Halbinsel Osa.

Zur Tierbeobachtung kann man mit dem Kayak oder Kanu auf dem Rio Coto entlangpaddeln. Dabei bekommt man Vögel, Krokodile, Affen und weitere Tiere zu Gesicht.

Nach Playa Zancudo kann man mit dem Auto anreisen oder sich von Golfito per Boot herbringen lasse. Eine weitere interessante Bootstour ist die Fahrt nach Puerto Jimenez zur der Osa Halbinsel.

Sportfischen und surfen im Süden des Landes...

Die Fischreviere um Zancudo Beach gelten als mit die besten auf der Welt zum Sportfischen, eine Reihe von Weltrekorden wurden hier in Playa Zancudo gebrochen.

Es gibt ein recht grosses Angebot an Unterkünften in Playa Zancudo. Ein grosser Teil der Gäste sind zum Sportfischen oder zum surfen vor Ort. Playa Zancudo ist aber auch ein geeignetes Ziel für den Urlaub mit Kindern, da sich das Meer hier zum baden geeeignet.

Playa Zancudo Auf Der Landkarte

Playa Zancudo auf der Landkarte

Fakten Über Playa Zancudo, Costa Rica

  • Playa Zancudo liegt in der Provinz Puntarenas.

Fahrzeiten und Entfernungen

  • Entfernung von San Jose nach Playa Zancudo: 391.8 Kilometer bzw. 243.3 Meilen.
  • Fahrtzeit von San Jose nach Playa Zancudo: 7.50 Stunden.
  • Entfernung von Liberia nach Playa Zancudo: 473.9 Kilometer bzw. 294.4 Meilen.
  • Fahrtzeit von Liberia nach Playa Zancudo: 9.18 Stunden.

Link to YourTravelMap.com