Drake Bay - Costa Rica

Die Drake Bay ist nach dem englischen Seefahrer Sir Francis Drake benannt, dieser ankerte hier 1579 bei seiner Weltumsegelung.

Drake Bay kann man entweder von Sierpe auf dem Fluss Sierpe per Boot erreichen oder von Rincon aus per Auto. Der Fluss Sierpe gilt mit seinen Seitenarmen als das grösste Mangrovengebiet Mittelamerikas, ihr existieren noch wenige Exemplare des vom aussterben bedrohte Harpieadler.

Des Weiteren gibt es nördlich von Agujitas, ein grosser Teil der Dorfbewohner ist hier indianischer Abstammung, auch eine kleine Landepiste für Flugzeuge. Wer noch auf der Suche nach einem Souvenir ist sollte einen Blick auf die, in traditioneller Technik hergestellten, Stickwaren werfen.

Wie auf der ganzen Halbinsel Osa findet man auch in Drake Bay eine reichhaltige Tierwelt vor. Tukane, Rote Aras und Buckelwale können hier gut beobachtet werden.

Über einen Pfad durch den Urwald entlang an Kakao- und Kaffeefelder gelangt man zum südlichen Teil der Bucht und zur Mündung des Flusses Agujitas. Hier kann man ausgezeichnet schwimmen und Schnorcheln oder den Urwald mit dem Kanu erforschen.

Auf Urwaldtour wie Sir Francis Drake...

Wenn man dem Pfad folgt gelangt man zu weiteren schönen Stränden folgen, zum Schluss an den herrlichen Playa San Josecito der an der Corcovado Nationalpark grenzt. Hier herrschen ebenfalls gute Bedingungen zum Schnorcheln und Schwimmen.

Einige Hotels habe Ihre eigenen Boote und bieten Ihren Gästen Sportfischen als ganz oder Halbtagesausflüge an.

Drake Bay Auf Der Landkarte

Drake Bay auf der Landkarte

Fakten Über Drake Bay, Costa Rica

  • Drake Bay liegt in der Provinz Puntarenas.
  • Drake Bay ist nach dem englischen Seefahrer Sir Francis Drake benannt.

Fahrzeiten und Entfernungen

  • Entfernung von San Jose nach Drake Bay: 384.8 Kilometer bzw. 239 Meilen.
  • Fahrtzeit von San Jose nach Drake Bay: 7.41 Stunden.
  • Entfernung von Liberia nach Drake Bay: 466.9 Kilometer bzw. 290.1 Meilen.
  • Fahrtzeit von Liberia nach Drake Bay: 9.09 Stunden.

Link to YourTravelMap.com